Aluminiumtitanat

Aluminiumtitanat (ATI ~ Al2TiO5) ist die stöchiometrische Mischphase von Aluminiumoxid und Titandioxid. Bauteile aus diesem Material überstehen mit Leichtigkeit selbst abrupte Temperaturwechsel von mehreren hundert Grad. Aluminiumtitanat wird bei ca. 1.600° C gesintert. Dabei entsteht aus den beiden Oxiden Al2O3 und TiO2 der eigentliche Werkstoff.

Eigenschaften von Aluminiumtitanat

  • niedrige Wärmeleitfähigkeit
  • geringe Benetzbarkeit durch Aluminium- und Buntmetallschmelzen
  • sehr niedriger Wärmeausdehnungskoeffizient, damit verbundene sehr hohe Temperaturwechselbeständigkeit
  • kein dichter Werkstoff, weist eine gewisse Porosität auf

Typische Anwendungsbeispiele

  • Giessereitechnik, insbesondere in Aluminiumschmelzbetrieben
  • Für Anwendungen, die sehr starken Temperaturwechselzyklen unterliegen