Technische Keramik für die Hausgeräteindustrie

In jedem Haushalt befinden sich viele technische Keramikteile: Regler, Sicherungen und Isolierungen erfüllen meist unsichtbar vielfältige Aufgaben. Keramik dient hier vornehmlich als temperaturfester, widerstandsfähiger und elektrisch isolierender Trägerkörper.

Einige herausragende Eigenschaften

  • Sehr gute elektrische Durchschlagsfestigkeit, keine Brandgefahr
  • Herausragende Temperaturbeständigkeit und Formstabilität
  • Geringe dielektrische Verluste

Typische Anwendungen im Haushalt

  • Heizlüfter und Föhn,
  • Wasserkocher und Kaffeemaschine
  • Gehäuse zur Aufnahme der elektrischen Kontakte und Schaltelemente bei Kochfeldern (Ceran)

Anwendungsbeispiel Hausgeräteindustrie

hausgeraeteindustrie