Technische Keramik für die Bereiche Messen, Steuern, Regeln

Keramische Gehäuse schützen wertvolle Sensoren. Dank ihrer Beschaffenheit lässt Technische Keramik, im Gegensatz zu metallischen Werkstoffen, eine intensivere Wechselwirkung mit der Umgebung zu. Keramik wird als Werkstoff im medizin- und biotechnischen Sektor immer interessanter.

Einige herausragende Eigenschaften Technischer Keramik

  • Biokompatibilität
  • Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit
  • Hohe Resistenz gegenüber Gasen und flüssigen Stoffen

Einsatzbeispiele

  • Drahtdurchführungen für Herzschrittmacher
  • Sensorgehäuse zur Dickenmessung von Geldscheinen in Geldautomaten
  • Beheizungen von Zylindern an Spritzgussmaschinen

Anwendungsbeispiel Messen, Steuern, Regeln

messen-steuern-regeln