Oskar Sembach und die Entwicklung des Trockenpressverfahrens

Wir als Familienunternehmen in 4. Generation sind Spezialisten für die Fertigung von Technischer Keramik und gehören in diesem Bereich zu den führenden internationalen Anbietern.

Die Anfänge der Sembach GmbH & Co. KG datieren auf das Jahr 1904. Firmengründer Oskar Sembach war maßgeblich an der Entwicklung des sehr produktiven Trockenpressverfahrens beteiligt und gründete am 04. März 1904 in Lauf a. d. Pegnitz die Speckstein-Steatit-Gesellschaft. Der Grundstein für eine moderne Steatit-Industrie war gelegt und eröffnete der jungen Industriebranche neue, bisher ungeahnte Möglichkeiten. Oskar Sembach markierte somit gleichzeitig den Anfang der gesamten technisch-keramischen Industrie in Lauf a. d. Pegnitz.

Erfolgreiche und nachhaltige Partnerschaften setzen ein hohes Maß an fachspezifischem Know-how voraus. Wir haben uns dieses Wissen konsequent erarbeitet. Als mittelständisches Unternehmen mit rund 250 Mitarbeitern. Unsere Kompetenz wächst kontinuierlich. Seit über 100 Jahren und 4 Generationen.

Genau deshalb sind unsere Innovationen so gefragt!

 

Erfahren Sie mehr:

unternehmen